Herzlich Willkommen auf der HEVF

1914 Detroit Electric-Auto von GE Wissenschaftler Charles Steinmetz von Schenectady New York Besitz

1914 Detroit Electric-Auto von GE Wissenschaftler Charles Steinmetz von Schenectady New York Besitz

 

Wir haben vor kurzem eröffnet das weltweit erste Internationale Electric Vehicle Museum
in Kingman Arizona. Die "Route 66 Electric Vehicle Museum "eröffnet mit dem Route zusammenfallen 66 International Festival im August.

Die Eröffnung war am Freitag,, 15. August in der historischen Gebäude Elektrizitätskraftwerk. In den ersten drei Tagen hatten wir Besucher aus 28 U.S.. Staaten und 20 Länder machen es zu einem wirklich internationalen Veranstaltung. Klicken hier Für weitere Informationen und Fotos von der Eröffnung.

Mehr über die Powerhouse in Kingman, AZ.

Offizielle Ankündigung

Wir haben die Verlosung eine Kutsche ohne Pferd initiierte Fonds für unsere Strecke zu erhöhen 66 Electric Vehicle Museum. Zu Beginn dieses Jahres wurde ein elektrisch angetriebene Kutsche ohne Pferde zu unserer Stiftung gespendet. Da es nicht unsere Kriterien passen in unsere Route aufgenommen 66 Electric Vehicle Museum Sammlung haben wir beschlossen, es verlosen. Alle aufgenommenen Mittel gehen zum Museum. Wir haben keine Angestellten. Wir sind alle Freiwillige. Sehen Sie sich unsere HEVF Horeless Carriage Raffle.

HEVF der 501c3 Genehmigt
Am 15. September, 2014 erhielten wir unsere endgültige Genehmigung von der IRS für unsere 501c3 Steuerbefreiung. Wir hatten es Juli eingereicht 2013. Dies löscht nun den Weg für die Menschen zu Spenden von Fahrzeugen und andere historisch wertvolle Elemente in unsere Stiftung tätigen und empfangen, einen Steuerabzug. Sie können das Dokument anzeigen hier.

HINWEIS: Wir werden Inhalt Hinzufügen täglich auf diese Seite so oft vorbei.

Die historische Elektrofahrzeug-Stiftung ist eine eingetragene Washington State gemeinnützige Körperschaft. Die Stiftung für das Hauptzweck der Bildung über die Geschichte der Elektrofahrzeuge aus dem neunzehnten Jahrhundert bis zu und über die ersten zwanzig Jahrhundert sowie die Erhaltung Beispiele für diese Fahrzeuge für alle Völker der Welt zu genießen und zu lernen gibt. Wir wollen der weltweit erste Internationale Electric Vehicle Museum bauen und sammeln Fahrzeuge aus der ganzen Welt für die Anzeige. Die Kollektion wird sehr seltene frühe Elektrofahrzeuge für den Transport als auch Lieferfahrzeuge für den Handel enthalten. Es wird Flügel Fahrzeuge gewidmet wie elektrische Motorräder sein, Mikroautos Elektrofahrzeuge und Leistung. Wir wollen die ganze Geschichte erzählen, von Elektrofahrzeugen.

 

 

3 Gedanken zu "Herzlich Willkommen auf der HEVF

  1. Das mag sich jetzt ändern, wenn ein Eintrag in Elektrofahrzeug Forum Electrifying Times von Sammler und Historiker Roderick Wilde ist jede Angabe.

  2. Ich hoffe, dass wir eine Menge EV Besitzer bekommen kann jeder etwas spenden, um zu helfen. Gemeinsam können wir einen großen Unterschied machen.
    Dank = D———————-Jim

    1. Jim,

      Danke für die netten Worte. Ich möchte hinzufügen, dass ich das Gefühl, es gibt viele, die Spenden an Organisationen verwendet werden, die haben sehr hohe Personen an der Spitze bezahlt, wo ein Teil ihrer Spende endet. Mit dem HEVF sind wir wirklich in den Geist eines Non-Profit und zu diesem Zeitpunkt 100 % egal, jede Spende, wie klein geht direkt auf den Erwerb von historischen Elektrofahrzeuge für das Museum.

      Wenn ein EV-Club will an einem Projekt zu nehmen würde ich vorschlagen, dass sie ihre Ressourcen bündeln und zu tun Fundraising im Haus oder ihre eigene Crowdfunding und ein Fahrzeug kaufen, die direkt das Museum unter dem Namen ihres EV-Club gehen. So können sie genau wissen, wo jeder Cent ging und alle Mitglieder sind stolz auf ihre Spende an das Museum übernehmen können.

      Roderick Wilde, Geschäftsführer
      Historische Elektrofahrzeug-Stiftung

Gästebuch

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *